Erfahrungen aus der Entwicklung des Escher-Wyss-Areals

Die Entstehung der Industrieareale am Rand der damaligen Städte prägte die wirtschaftliche und die bauliche Entwicklung Ende des 19. Jahrhunderts. Das heutige «Industriequartier» im Stadtkreis 5 in Zürich ist in dieser Zeit entstanden. Als sich in den letzten Jahrzehnten das Erscheinungsbild der Industrie rasant wandelte, wurde den Produktionsbetrieben das grosszügig geplante «Kleid» zu weit. Alle damaligen Überlegungen im Rahmen einer visionären Strategie für die Revitalisierung des Escher-Wyss-Areals mussten deshalb vorausschauend von diesem Wandel ausgehen. Die Dokumentation zeigt, wie diese Strategie von Sulzer-Escher Wyss umgesetzt wurde.

 

Leistungen > Konzept, Recherchen, Text, Bild, Produktion